German


Read in your language:

Einführung

UbuntuGNOME/Artwork/Graphics/logo_medium.png

Ubuntu GNOME ist ein offizielles Derivat von Ubuntu, versehen mit der GNOME Desktop Umgebung.

Ubuntu GNOME (einst Ubuntu GNOME Remix) ist eine größtenteils reine GNOME Desktop Umgebung, gebaut aus den Ubuntu-Repositories. Unsere erste (inoffizielle) Freigabe war 12.10 (Quantal Quetzal), veröffentlicht im Oktober des Jahres 2012. Lesen Sie dazu die Versionshinweise. Das Release 12.10 war unser erstes Release und verfügte noch über ein paar kleinere Probleme. Nun aber sind wir stolz Ubuntu GNOME für alle Interessierten empfehlen zu können, denn das ist das beste GNOME was Ubuntu zu bieten hat.

Das erste offizielle Ubuntu GNOME Derivat, war die Freigabe von 13.04 (Raring Ringtail).

Die letzte und zugleich aktuelle, stabile Freigabe ist Ubuntu GNOME 14.10 (Utopic Unicon).

Bitte besuchen Sie uns und tragen Sie zu einem spannenden, internationalen, freien und quell offenen Software-Projekt bei. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Minimale System Anforderungen

  • 1 GHz Prozessor (beispielsweise Intel Celeron) oder mehr.
  • 1.5 GB RAM (System Speicher).
  • 7 GB freier Festplattenspeicher für die Installation.
  • CD/DVD Laufwerk oder ein USB-Port für ein Installationsmedien.
  • Internet Zugang ist hilfreich (für Aktualisierungen während des Installationsprozesses).

Für ältere, nicht mehr geeignete Hardware stehen alternative Derivate wie Lubuntu oder Xubuntu bereit.

Download Ubuntu GNOME

  • Bitte lesen Sie erst die Versionshinweise bevor Sie Ubuntu GNOME herunter laden und installieren.

  • Bitte behalten Sie für mehr Details die Seite Get Ubuntu GNOME im Blick.

Features von Ubuntu GNOME 14.10

  • Das meiste von GNOME 3.12 ist jetzt inbegriffen. Siehe dazu GNOME Versionshinweise für weitere Details. Fehlendes von GNOME 3.12 ist in ppa:gnome3-team/gnome3 verfügbar. Statt gnome-software als Softwareverwaltungsanwendung, steht weiterhin das Ubuntu-Software-Center bereit.

  • gnome-maps und gnome-weather sind nun Standardmäßig installiert. Anwendungen wie gnome-photos, gnome-music und polari sind über die Software-Paket quellen installierbar.

  • Ein Set von 10 neuen qualitative hochwertigen Hintergrundbildern sind Standardmäßig vorhanden.

  • GNOME Classic session ist nun vorhanden. Zur Anwendung, wählen Sie die entsprechende Option einfach im Anmelde-Manager (GDM) aus.

  • Neue Themes (wie beispielsweise Numix) sind über entsprechende Paket quellen verfügbar.

Anwendungen in Ubuntu GNOME 14.10

  • GNOME Shell. Die GNOME Arbeitsumgebung, mit der Sie Anwendungen suchen und starten können, sowie zwischen Fenstern gewechselt werden kann und vieles mehr.

  • Nautilus (Datei Manager). Ein einfacher Dateimanager für die Organisation von Dokumenten, Musik, Bilder, Videos und Dateien im alltäglichen Gebrauch.

  • Firefox Web Browser. Zum surfen im Internet mit einem beliebten, schnellen, flexiblen und sicheren Internet-Browser.

  • LibreOffice. Erstellen Sie professionelle Dokumente, Tabellenkalkulationen, Präsentationen und vieles mehr mit dieser quell offenen Büro-Anwendung.

  • gedit (Texteditor). Ein kleiner und leichtgewichtiger Texteditor für die GNOME Arbeitsumgebung.

  • Ubuntu Software Center. Zum stöbern und installieren von Tausenden kostenlosen, sowie auch kostenpflichtigen verfügbaren Anwendungen für Ubuntu.

  • Tweak Tool. Zum konfigurieren von erweiterten Einstellungen: wie Erscheinungsbild, Schriftarten, Tastatur, Maus, Fenster und Arbeitsbereiche. Des weiteren zum Installieren von Erweiterungen (Extensions), sowie ändern von Energieoptionen und vieles andere mehr.

Aktualisierung vom letzten Release (14.04)

Bevor die Aktualisierung gestartet wird, ist es extrem wichtig die Daten zu sichern. Siehe dazu diese Seite für Anleitungen zum Sichern der Daten. Oder laden Sie Clonezilla jetzt herunter und erstellen Sie ein Abbild von Ihrer Festplatte oder der System-Partition.

Der vorhandene grafische Aktualisierungsmanager zeigt eine verfügbare neue Veröffentlichung von Ubuntu GNOME (14.10) an. Über ein Terminal kann die Aktualisierung auch wie folgt angestoßen werden:

gksudo update-manager -d

Alternativ kann auch mit Strg+Alt+T in ein Terminal gewechselt werden, um folgenden Befehl auszuführen:

sudo do-release-upgrade

Hinweis: Wenn Sie die gnome3-team/gnome3 PPA verwenden, führen Sie diesen Befehl:

sudo ppa-purge ppa:gnome3-team/gnome3

vor dem Start der Aktualisierung aus. Gleiches gilt wenn Sie weitere PPAs des gnome3-team verwenden. Diese müssen ebenfalls entfernt werden.

  • Wenn diese Meldung erscheint: - Keine neue Veröffentlichung gefunden - schauen Sie bitte auf dieser Seite nach einer Lösung.

  • Weitere Informationen über Aktualisierungen können hier gefunden werden.

Personal Package Archives (PPAs)

PPAs für Ubuntu GNOME können auf dieser Seite gefunden werden.

Beitragen ist erwünscht

Danke für die Wahl und Benutzung von Ubuntu GNOME. Ihre Hilfe, Unterstützung und Beitragen ist sehr Willkommen. Möchten Sie dabei helfen Ubuntu GNOME noch besser zu machen? Dann lesen Sie bitte Getting Involved für weitere Details.

Meetings

Bitte behalten Sie die Seite Ubuntu GNOME Team Meetings für weitere Informationen im Blick.

Siehe weiter

Sie können noch mehr über Ubuntu über die Ubuntu offizielle Webseite, sowie das Ubuntu Wiki heraus finden. Sie können mehr über GNOME mit Hilfe der offiziellen GNOME Webseite erfahren.

Das Logo und der Name "GNOME" ist eine eingetragene Marke und durch die GNOME Foundation in den Vereinigten Staaten oder anderen Ländern geschützt. Ubuntu GNOME wird nicht direkt von der GNOME Foundation produziert oder unterstützt.

UbuntuGNOME/German (last edited 2014-12-18 01:27:38 by amjjawad)