Ubuntu

UbuntuGermanTranslatorsAufgabenNatty Narwhal → Ubuntu-Programme

Ubuntu-Anwendungen

Diese Anwendungen sind entweder Ubuntu-spezifisch oder werden komplett in Launchpad entwickelt und übersetzt.

Paket

Beschreibung

Verantwortlicher

Prüfer

Zustand

Launchpad-Verweis

Upstream

checkbox

Hardware-Test

(OK) 14 Zeichenketten zu prüfen, vollständige Prüfung empfehlenswert

Übersetzen

Übersetzen

computerjanitor

Rechner-Hausmeister

(./) Vollständig

Übersetzen

-

evolution-indicator

Evolution-Benachrichtigungen

(./) Vollständig

Übersetzen

-

example-content

Beispielinhalte

(./) Vollständig

Übersetzen

-

gdebi

Paketinstallationsanwendung

(./) Vollständig

Übersetzen

gnome-codec-install

Codec-Installationsanwendung

(OK) 1 Zeichenkette Upstream zu prüfen

Übersetzen

Übersetzen

human-theme

Ubuntu-Thema »Human«

(./) Vollständig

Übersetzen

-

indicator-applet

Benachrichtigungs-Applet

(./) Vollständig

Übersetzen

-

indicator-datetime

Datum-Applet

(./) Vollständig,
(i) (Hinweis: Es besteht weiterhin manchmal das Problem, dass sich der Einstellungen-Dialog nicht öffnet, siehe Bug 743047 und Bug 751175)

Übersetzen

-

indicator-me

Status-Applet

(./) Vollständig

Übersetzen

-

indicator-messages

Status-Applet-Meldungen

(./) Vollständig

Übersetzen

-

indicator-session

Sitzungs-Applet

(./) Vollständig

Übersetzen

-

indicator-sound

Lautstärke- und Audio-Info-Applet

(./) Vollständig

Übersetzen

-

jockey

Zusätzliche Treiber

(./) Vollständig

Übersetzen

Übersetzen

language-selector

Spracheinstellungen

(./) Vollständig

Übersetzen

-

notify-osd-icons

Standardthema für Notify-OSD

(./) Vollständig

Übersetzen

-

onboard

Bildschirmtastatur

(./) Vollständig

Übersetzen

Übersetzen

rhythmbox-ubuntuone-music-store

Rhythmbox-Erweiterung

(./) Vollständig

Übersetzen

screen-resolution-extra

(./) Vollständig

Übersetzen

-

simple-scan

Scan-Werkzeug

(./) Vollständig

Übersetzen

software-center

Ubuntu Software-Center

(./) Vollständig

Übersetzen

Übersetzen

software-center (-doc)

Dokumentation zum Software-Center

(OK) Vollständig, Info (!) Prüfung empfehlenswert

Übersetzen

Übersetzen

software-properties

Software-Paketquellen

(./) Vollständig

Übersetzen

-

synaptic

Paketverwaltung

(./) Vollständig

Übersetzen

Übersetzen

synaptic-manual

Handbuch zur Paketverwaltung Synaptic

(X) 52 Zeichenketten Upstream unübersetzt, 5 zu prüfen

?

Übersetzen

ubuntu-sso-client

Ubuntu Single Sign-On

(./) Vollständig

Übersetzen

ubuntu-wallpapers

Standardhintergründe

(./) Vollständig

Übersetzen

ubuntuone-client

Client für Ubuntu One

(./) Vollständig

Übersetzen

Übersetzen

ubuntuone-control-panel

Einstellungen für Ubuntu One

(./) Vollständig

Übersetzen

-

unity

Unity-Benutzeroberfläche

(./) Vollständig

Übersetzen

-

unity-2d

Unity-2D-Benutzeroberfläche

(./) Vollständig

Übersetzen

-

unity-place-applications

Unity-Benutzeroberfläche, Ort: Anwendungen

(./) Vollständig

Übersetzen

-

unity-place-files

Unity-Benutzeroberfläche, Ort: Dateien & Ordner

(./) Vollständig, geprüft

Übersetzen

-

update-manager

Aktualisierungsverwaltung

(./) Vollständig

Übersetzen

-

update-notifier

Aktualisierungsverwaltung, Benachrichtigungen

(./) Vollständig

Übersetzen

-

usbcreator

USB-Startmedienersteller

(OK) 9 Zeichenketten Upstream zu prüfen

Übersetzen

Übersetzen

Ubuntu-spezifische Anpassungen

Es handelt sich im folgenden um GNOME-Pakete. Daher bitte nach dem weiter unten beschriebenen Schema vorgehen!

Paket

Beschreibung

Verantwortlicher

Prüfer

Zustand

Launchpad-Verweis

Upstream

gdm

Anmeldebildschirm-Einstellungen

(./) Vollständig

Übersetzen

Übersetzen

gnome-menus

(./) Vollständig

Übersetzen

Übersetzen

gnome-panel

Info (!) Vollständig, komplette Prüfung erforderlich (Gesamtumfang: 633)

Übersetzen

Übersetzen

metacity

Fensterverwaltung

(./) Vollständig

Übersetzen

notification-daemon

(./) Vollständig

Übersetzen

totem

BBC-Erweiterung für Totem

(./) Vollständig

Übersetzen

yelp

Hilfe-Browser

Info (!) Vollständig, Prüfung erforderlich, insb. die Menü-Bezeichnugen & -Pfade (Gesamtumfang: 323)

Übersetzen

Übersetzen

GNOME-Pakete

Info (!) WICHTIG: Bitte erst alle Schritte ansehen, bevor ihr mit dem Übersetzen beginnt!

Weitere Informationen zur Übersetzung von GNOME-Paketen findet ihr hier.

Schritt 1: Ein Paket aus der folgenden Liste auswählen

Paketname

Untranslated

Need Review

Translator

Reviewer

Upstream

gnome-control-center-2.0

0

0

gnome-applets-2.0

0

0

gnome-power-manager

0

0

gnome-screensaver

0

0

gnome-session-2.0

0

0

gnome-bluetooth2

0

0

policykit-1-gnome

0

0

gnome-desktop-2.0

0

0

gnome-desktop-3.0

0

0

gnome-disk-utility

0

0

gnome-doc-utils

0

0

gnome-games

0

0

gnome-icon-theme

0

0

gnome-keyring

0

0

gnome-mag

0

0

gnome-media-2.0

0

0

gnome-mime-data

0

0

gnome-nettool

0

0

gnome-settings-daemon

0

0

gnome-system-monitor

0

0

gnome-system-tools

0

7

Übersetzen

gnome-terminal

0

0

gnome-themes

0

0

gnome-utils-2.0

0

0

gnome-vfs-2.0

0

0

libgnome-2.0

0

0

libgnome-keyring

0

0

libgnomecanvas-2.0

0

0

libgnomekbd

0

0

libgnomeui-2.0

0

0

networkmanager

6

56

Übersetzen

evolution

0

0

Übersetzen

Schritt 2: Upstream-Übersetzung überprüfen

Folgt dem Verweis in der Spalte »Upstream« oder, falls es noch keinen Verweis gibt, sucht das entsprechende Modul in den GNOME-Modulen.

Tragt anschließend am besten den Verweis unter Upstream in der Tabelle oben ein.

Überprüft die Übersetzung, die für das GNOME-Modul vorliegen. Achtet dabei auf die Paketversion in Ubuntu. Machmal werden neuere und manchmal ältere GNOME-Module in Ubuntu-Pakete gepackt. Welche Version in Ubuntu ist, findet ihr heruas, wenn ihr in Launchpad das entsprechende Paket aufruft. Auf der »Overview«-Seite dieses Pakets steht dann die Versionsnummer.

Schritt 3: Upstream-Übersetzung ggf. importieren

Übersetzung vorhanden

Ist bei GNOME eine vollständigere Übersetzung als bei Launchpad vorhanden, könnt ihr diese importieren, indem ihr die Übersetzung (.po-Datei) herunterladet und mit einem Texteditor (nicht mit einer Übersetzungsanwendung!) die folgenden 2 Zeilen in den Kopf der .po-Datei (da steht auch so etwas wie »Last translator«) einfügt:

"X-Launchpad-Export-Date: 2011-05-13 08:08+0000\n" (Das Datum sollte angepast werden)
"X-Generator: Launchpad (build 13037)\n"

Dann müsst ihr die Übersetzung nur noch in das entsprechende Paket in Launchpad importieren und ggf. Ergänzungen in Launchpad vornehmen. -> Fertig

Info (!) Manchmal entsprechen die Zeichenketten in GNOME nicht exakt denen in Ubuntu, z.B. durch Ubuntu-spezifische Anpassungen. Überprüft daher bitte vorher, ob ein direkter Import sinnvoll ist. Auf jeden Fall sollten aber vorhandene Übersetzungen von GNOME übernommen werden und keine anderen Übersetzungen erstellt werden bzw. diese mit den GNOME-Übersetzern abgestimmt werden. Notfalls muss dies manuell geschehen. Enthalten die GNOME-Übersetzungen Fehler, korrigiert diese bitte sowohl in GNOME als auch in Ubuntu, da sie sonst bei einem späteren Import von GNOME wieder in Ubuntu auftauchen können. Wie ihr Änderungen an GNOME-Übersetzungen vornehmt, ist in Schritt 4 erklärt.

Keine Übersetzung vorhanden

weiter mit Schritt 4

Schritt 4: Übersetzung vornehmen

Info (!) Für dieses Vorgehen benötigt ihr ein GNOME-Übersetzer-Konto! Es ist außerdem empfehlenswert, die GNOME-Mailingliste zu abonnieren.

Ist noch keine Übersetzung vorhanden, tragt im Auswahlfeld »Übersetzung reservieren« ein, ladet euch die aktuelle POT-Datei, die zur Version des Ubuntu-Pakets gehört, des GNOME-Moduls herunter und nehmt die Übersetzung mit eurem Lieblingsübersetzungswerkzeug oder einem Texteditor vor.

Anschließend könnt ihr die Übersetzung auf der Modulseite über das Auswahlfeld hochladen. Sie wird dann von den GNOME-Übersetzern geprüft und sie geben evtl. Kommentare mit Änderungsvorschlägen auf der Modulseite oder über die Mailingliste ab. Auf diese solltet ihr antworten und alle Unklarheiten klären. Wird die Übersetzung dann von GNOME-Übersetzern akzeptiert, geht es weiter mit Schritt 5.

Schritt 5: Übersetzung Upstream bestätigt

Die Übersetzung wird nun von den Zuständigen in GNOME importiert und mit dem nächsten Import der Pakete von GNOME in Ubuntu einfließen.

Ist das Paket schon älter und es findet kein Import mehr statt oder der Import dauert dir zu lange, weil z.B. bald eine neue Veröffentlichung von Ubuntu bevorsteht, gehe vor wie unter Schritt 3 »Übersetzung vorhanden« beschrieben, um die Übersetzung direkt in Ubuntu zu importieren.

UbuntuGermanTranslators/Aufgaben/Natty/Ubuntu (last edited 2011-06-01 00:23:48 by thecondordb)